Jan Hennig

Kunstharmonium

Mustelmanual
Mustel320
Mustel - orgue-celesta
 Mustel-1928
Celesta-innen
Innenansicht
Doppelexpression

Im Uhrzeigersinn sind zu sehen:


- Kunstharmonium Mustel Nr. 3405-1593, 1928, 443 Hz


- orgue-celesta V. Mustel (Kunstharmonium mit Celesta, zweimanualig) Nr. 1146-870-150, 1901/1902, 437 Hz


- Kunstharmonium V. Mustel Nr. 320, 1880, 455Hz in Nussbaum (ein frühes Instrument für den englischen Markt, noch ohne Prolongement und die 8)


- ein Blick auf die 494 Zungen


- die hier ausgebaute Celesta mit noch originalen,             violetten Hammerköpfen


- die Mechanik der Doppelexpression

© Jan Hennig 2021